Jubiläum in der Bergmühle

Die Bergmühle in der Nordstadt hat Geburtstag gefeiert und die Kita Sol-Lie war dabei.

Günther Herrmann von der Wasserschutzpolizei, der gern mit den Kindern der Kita Sol-Lie singt, hatte das  plattdeutsche Lied „De ohle Möhl“ geschrieben und mit einigen Kindern und Erwachsenen eingeübt.

Große Aufregung gab es im Haus, als in der Woche vor dem Auftritt der NDR-Hörfunk zu uns kam, um einen kleine Aufnahme für die Sendung „Binnenland und Waterkant“ in der Kita zu machen. Die Kinder haben die Fragen des Reporters recht souverän beantwortet und schon am Abend wurde die Sendung ausgestrahlt.

Am Sonntag, den 02.04.2011 war es dann soweit. Strahlend schönes Wetter und ein Kindergeburtstag haben zwar einige Kinder vom Mitsingen abgehalten, aber einige Kinder unterstützt durch Marion Hinrichsen, Ralf Wildenhain und Dorle Thürnau haben mit Günther Herrmann das Mühlenlied zur Freude aller Besucher in der alten Bergmühle vortragen.

Das Bildungs­paket ist da: Zuschuss zum Mittagessen

Was heißt das für mich?

ZuschussSie beziehen Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld, Sozialhilfe, den Kinderzuschlag oder Wohngeld?

Dann können Sie ab sofort einen Zuschuss für das Mittagessen in der Kita oder im Hort bekommen. Sie zahlen dann nur noch 1,– € pro Mahlzeit.

Was muss ich machen?

MittagessenIn der Kita bekommen Sie eine Bescheinigung, dass Ihr Kind am Mittagessen teilnimmt. Gehen Sie damit zum Jobcenter (Sozialgeldempfänger gehen zum gewohnten Ansprechpartner) und geben Sie den Antrag dort ab. Dann wird Ihnen ein Gutschein für das Mittagessen zugesendet.

Wichtig

Wenn Sie den Gutschein erhalten, geben Sie diesen unbedingt in der Kita ab. Erst dann kann die Ermäßigung in den monatlichen Abrechungen berücksichtigt werden.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Ihre Kita.

Längere Öffnungszeiten in der Kita Adelby

Öffnungszeiten von 7 – 16 UhrDer Kindergarten Adelby am Preesterbarg öffnet seine Türen nun von 7 – 16 Uhr. Wir freuen uns sehr, Ihnen diese neuen, flexibleren Betreuungszeiten anbieten zu können!

Ab dem 1. Dezember 2010 wird unser Betreuungsangebot am Nachmittag um zwei Stunden verlängert. Pro Kind wird monatlich eine Gebühr von 13,80 € je halbe Stunde bei einem Kita- bzw. 16,– € je halbe Stunde bei einem Krippenplatz berechnet.

Sollten Sie Interesse oder weitere Fragen zu unserem Angebot haben, wenden Sie sich bitte an Sabine Mau unter 0461 67036-0 oder smau@adelby1.de.

Jubiläumsbroschüre 40 Jahre... eins!

Die Broschüre zu unserem 40-jährigen Jubiläum ist da! Gehen Sie auf Entdeckungstour von den Anfängen des Sonderkindergarten Flensburg e.V. in Langberg bis hin zum aktuellen Leitbild von 2010, lernen Sie unsere Einrichtungen kennen, lesen Sie Berichte von Wegbegleitern von damals und heute – viel Spaß beim gemeinsamen Entdecken!

Die gedruckte Version erhalten Sie auf unserer Jubiläumsfeier, in unseren Einrichtungen sowie der Geschäftsstelle.

Erneut Kurs auf Qualität

Nicht ohne Stolz konnten die neun Lenkungsgruppemitglieder des Trägers Adelby 1 Kinder- und Jugenddienste gGmbH am 25. Mai nach erfolgter Re-Testierung nach dem Qualitätsmanagement LQK (Lernerorientierte Qualitätstestierung für Kindertagesstätten, www.artset-lqk.de) den Kunstdruck der Gutachterin Frau Kiene von der ArtSet GmbH Hannover als Bestätigung für die stetige Qualitätsverbesserung des Unternehmens in Emfang nehmen.

Retestierung

Frau Kiene betonte bei der Überreichung, dass sie Adelby 1 als Organisation erlebt hat, die kontinuierlich an ihrem Profil und ihrer Professionalisierung arbeitet. Beeindruckt hat die Gutachterin die besondere Flexibilität, mit der die Organisation auf Neuerungen reagiert. Die Einrichtungen sind gut vernetzt und die Anerkennung, welche die Organisation in der Öffentlichkeit erfährt, sind maßgeblich für die positive Entwicklung verantwortlich.

Ganz besonders hob Frau Kiene den gut vorangeschrittenen Weg zu inklusiven Betreuugsformen hervor. Hier ist Adelby 1 mit seinem Ziel einen Kindergarten für alle Kinder anzubieten weit vorangekommen und gibt auch Impulse an die Netzwerkpartner in der Region. Die Geschäftsführerin Brigitte Handler betonte, dass es Wunsch der Einrichtungen ist, die Barrieren und Trennwände in der Köpfen zu überwinden. Dies wollen wir mit unserer Haltung und unseren barrierefreien Konzepten erreichen. Ebenfalls machte Frau Handler deutlich, wie wichtig und unterstützend die Lernerorientierte Qualitätstestierung für die Qualität der Dienstleistung, der Sicherung der Marktposition und der Qrganisationsentwicklung ist.

Seit den 90er Jahren befasst sich Adelby 1 mit der Qualitätsentwicklung. 2005 stellte sich der Träger erstmal als Pilot in Deutschland der Herausforderung einer Testierung durch die ArtSet GmbH nach dem Konzept der Lernerorientierten Qualitätsentwicklung. ArtSet will Organisationen in ihrer Besonderheit und ihrer Unterschiedlichkeit in ihren Stärken und Schwächen fördern. Die Organisationen leben von den unterschiedlichen Menschen die in ihr arbeiten.

Adelby 1 ist Träger von drei integrativen Kindertagesstätten, einem Familienzentrum, einer Krippeneinrichtung, der pädagogischen Frühförderung, mobilen Angeboten für Kinder und Jugendliche sowie der offenen Ganztagschule an der Friholtschule in Flensburg. Adelby 1 betreut heute 489 Kinder aus der Region Flensburg mit und ohne Behinderung und hat sich zum Ziel gesetzt, alle Einrichtungen und Förder- und Betreuungsformen in inklusive Strukturen umzuwandeln. Unser Ziel ist, dass alle Kinder und Jugendliche gemeinsam gefördert werden und dabei die bestmöglichsten Rahmenbedingungen für Ihre Entwicklung erhalten.

In diesem Jahr kann der von Eltern gegründete Träger sein 40jähriges Bestehen feiern.

Banneraktion „5 vor 12“

Eltern und Mitarbeiter signalisieren, dass Sie das Bündnis gegen die Kürzungen im Kita-Bereich unterstützen. An allen Einrichtungen von Adelby 1 wurden am 10.05.10 um „5 vor 12“ Banner aufgehängt.

Banneraktion BanneraktionBanneraktion

Weitere Informationen zu den Aktionen des Bündnis finden Sie in den Einrichtungen sowie unter www.unsere-kinder-unsere-zukunft.de

Adelby 1 ist Träger von Kindertagesstätten, Familienzentren, einer Unternehmenskita, einer mobilen Frühförderung und Integrationshilfen in Schulen. Wir unterstützen Eltern und Kinder, wenn sie es brauchen. Wir fördern individuell und wollen daran mitwirken, dass alle Menschen am täglichen gesellschaftlichen Leben teilnehmen können.

Newsletter

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, und Sie werden von uns per E-Mail über Neuigkeiten benachrichtig. 

 

Logos Aktion Mensch Erfolgsfaktor Familie ArtSet LQK Der Paritätische SH Klimapakt Flensburg Der Paritätische SH Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung Schleswig-Holstein e.V.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok