Corona-Infos  www.adelby1.de/corona

Die Adelby 1-App

Wir suchen Mitarbeitende

Kita-Platz-Anmeldung

Das Akademie-Programm

Die Akademie 1 ist ein Zentrum für Veranstaltungen. Hier finden Fachtage, Netzwerktreffen, Schulungen und Fortbildungen statt.


GWÖ-Begleitung

Die Veranstaltungen finden digital und in Präsenz statt. Die Angebote sind für etwa 20 Personen angesetzt.

 

In der Regel sind 60 Minuten angesetzt, da sie innerhalb der Dienstbesprechung untergebracht werden. Zeitfenster wären dann 16:00 – 17:00 Uhr. Inhaltlich bestehen die Einheiten aus einem Input, Spiel oder Impulsfragen für eine Gruppenarbeit (ca. 40 Min.) sowie einem Auswertungs-/Diskussionsteil (ca. 20 Minuten). Nach jeder Einheit gibt es eine Art „Hausaufgabe“ bis zum nächsten Mal. Hier kann es sich um Aufgaben wie die Anwendung von Methoden oder Beobachtungsaufgaben handeln. Die Einheiten sind aufeinander aufbauend.

 

Zielgruppe: Kita-Mitarbeitende

Modulbeschreibungen:

  

  1. Haltung zu Nachhaltigkeit 

In der ersten Einheit wird das eigene Verständnis von Nachhaltigkeit definiert und mit den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen abgeglichen. Daraufhin beschäftigen sich die Teilnehmenden mit der Frage, wie sie sich vor diesem Hintergrund die Gestaltung ihrer Kita und Bildungsarbeit vorstellen.  

  1. Klima und Gerechtigkeit 

Bei diesem Termin geht es um die aktuelle Klimaproblematik sowie globale Gerechtigkeitsfragen. Ausgehend davon werden die Handlungsspielräume von Pädagog*innen für globale Herausforderungen diskutiert.  

  1. Nachhaltiger Konsum: Einkauf 

Welche Auswirkungen hat mein Einkauf? In dieser Einheit werden Entscheidungsgrundlagen bei der Wahl von Produkten hinterfragt und gemeinsam Zielvorstellungen und eine Orientierung für den Einkauf einer Kita entwickelt.  

  1. Die Rolle der Bildung und Nachhaltige Bildungsarbeit 

Hier geht es um die Frage, wie Bildungsarbeit zur Gestaltung einer nachhaltigen Gesellschaft beitragen kann. Dazu wird eine Methode ausprobiert, die das Thematisieren von Gerechtigkeitsfragen mit Kindern unterstützt. 

Im zweiten Teil der Einheit wird besprochen, welche Elemente eine nachhaltige Bildungsarbeit ausmachen. Aus diesen Elementen werden konkrete Ideen für die eigene Bildungsarbeit entwickelt.  

  1. Bewirtschaftung der Kita und die Gestaltung der Außenflächen 

Aufbauend auf das Wissen aus Einheit 3) wird gemeinsam eine Vorstellung entwickelt, nach welchen Aspekten die Kita bewirtschaftet werden soll. Dabei werden besonders Möglichkeiten, Ressourcen einzusparen, entwickelt. 

Der zweite Teil der Einheit fokussiert das Außengelände einer Kita. Hierfür werden verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten besprochen und gemeinsam eine Vision entwickelt, die den Ansprüchen von Nachhaltigkeit entspricht.

 

 

Referierende

  • Henrike Marks

    Henrike Marks

    Henrike Marks arbeitet seit August 2019 als Projektleiterin für Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) bei Adelby 1. Hier begleitet Sie die Gemeinwohl-Bilanzierung und die Umsetzung der Ergebnisse aus diesem Prozess. Während ihres Studiums zur Umweltpädagogin 2016 begegnete Sie der GWÖ erstmals und verfasste infolgedessen ihre Masterarbeit zu dem Thema. Sie ist Mitglied der GWÖ-Regionalgruppe Schleswig-Holstein Nord und koordiniert dort die Arbeitsgruppe "Bildung".

Wir sind für alle da.

Adelby 1 ist Träger von Kindertagesstätten, Familienzentren, Frühförderung, Offenem Ganztag, einer stationären Jugendhilfe-Einrichtung und Integrationshilfen in Schulen.

Wir unterstützen Eltern und Kinder, wenn sie es brauchen. Wir fördern individuell und wollen daran mitwirken, dass alle Menschen am täglichen gesellschaftlichen Leben teilnehmen können.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, und Sie werden von uns per E-Mail über Neuigkeiten benachrichtigt.

kununu-logo

Aktion Mensch Erfolgsfaktor Familie KQS Menschen stärken Menschen Fortschrittsindex Erfolgsfaktor Familie Klimapakt Flensburg liebt dich Paritätischer SH Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung Schleswig-Holstein e.V.

Beim Besuch unserer Seiten werden nur technisch notwendige Daten übertragen (z.B. Session-Cookies).

Bevor (etwa durch das Anschauen von Videos) weitere Daten übertragen werden, holen wir Ihre Zustimmung dazu ein.