Heilpädagog*in / Sozialpädagog*in / Pädagog*in einschlägiger Fachrichtungen / Interdisziplinäre Frühförder*in (m/w/d)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Heilpädagog*in / Sozialpädagog*in / Pädagog*in einschlägiger Fachrichtungen / Heilpädagogische*n Frühförder*in (m/w/d) für die Heilpädagogische Frühförderung für 10 bis 15 Wochenstunden. Nach Rücksprache können die Stunden ggf. auch aufgestockt werden. Die Vergütung erfolgt nach unserem Haustarif. Der Vertrag wird befristet entlang Beschäftigungsverbot, Mutterschutz und Elternzeit geschlossen.

Die Frühförderung hat die ganzheitliche persönliche Entwicklung der Kinder und Entfaltung ihrer Persönlichkeit zum Ziel. Aufgabe der Frühförderung als Teilhabeleistungen ist es, Kinder mit Behinderungen und von Behinderung bedrohte Kinder in ihrer Entwicklung zu fördern, damit ihre Selbstbestimmung und ihre volle und wirksame Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft gefördert werden, sowie um Benachteiligungen zu vermeiden oder ihnen entgegenzuwirken.

   Flensburg
  Teilzeit
  sofort

Aufgaben

  • Erarbeitung und Umsetzung eines individuellen und personenzentrierten Handlungskonzeptes, individueller Teilhabeziele und eines Förderplanes in Zusammenarbeit mit allen am Hilfsprozess Beteiligten
  • Heilpädagogische Leistungen im häuslichen und sozialen Umfeld des Kindes
  • Förderung von Autonomie, Kompetenzen und Lebensqualität des Kindes in seinem Umfeld, Unterstützung in der Stärkung des Familiensystem
  • Anleitung und Beratung von Eltern/ Erziehungsberechtigten
  • Unterstützung von individuellen Teilhabeziele nach ICF in allen Lebensbereichen des Kindes
  • Teilnahme an Teamsitzungen
  • Eigenständige Planung und zeitliche Einteilung der Arbeit
  • Berichtswesen und Dokumentation

Profil

  • Eine Ausbildung zum*zur Heilpädagog*in (w/m/d), zum*zur Pädagog*in mit einer einschlägigen Fachrichtung (w/m/d), zum*zur Sozialpädagog*in (w/m/d) oder zum*zur transdisziplinären Frühförderer*in (w/m/d)
  • inklusive, offene und wertschätzende Haltung
  • Flexibilität
  • Selbständiges Arbeiten
  • Mobilität
  • Erfahrungen in der häuslichen Frühförderung wünschenswert

Das bieten wir

  • interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein wertschätzendes und inklusiv arbeitendes Arbeitsumfeld
  • regelmäßig stattfindende Team- und Dienstbesprechungen und Mitarbeiterveranstaltungen
  • unternehmensweite Fachberatung
  • faire Vergütung nach unserem Haustarif
  • Sonderzahlung, E-Bike-Leasing, deutschlandweites Firmenfitness mit Wellpass EGYM und Bezuschussung zum Jobticket bzw. Deutschlandticket

Die unternehmensweiten Benefits sind hier dargestellt: https://www.adelby1.de/benefits.html

 

Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen sendest du uns über unser Bewerbungsformular zu.
Alternativ kannst du dich auch per E-Mail (bewerbung@adelby1.de) oder per Post bei uns bewerben:

Adelby 1 Kinder- und Jugenddienste gGmbH
Personalabteilung
Lena Göllner
Waitzstraße 6
24937 Flensburg

 

Du hast Fragen zu den Aufgaben oder zur Einrichtung?
Dann schreibe uns eine kurze E-Mail an fruehfoerdung@adelby1.de

Wenn du Fragen zum Bewerbungsprozess hast, wende dich gerne an die Personalabteilung:
bewerbung@adelby1.de