Corona-Virus  Aktuelle Infos unter www.adelby1.de/corona

Die Adelby 1-App

Wir suchen Mitarbeitende

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus


  

Telefon-Nummern

Notbetreuungs-Telefon

0461 49305-444
Montag – Freitag
9:30 – 15 Uhr

Wir sind für Sie da und beantworten Ihre Fragen zur Notbetreuung bei Adelby 1.

Gesprächs-Telefon

0461 49305-445
Montag – Donnerstag
10 – 16 Uhr
Freitag 10 – 15 Uhr

Wir hören Ihnen zu, und wenn Sie es wünschen, suchen wir gemeinsam nach Lösungen und Hilfen.

Auch per E-Mail:
offenes-ohr@adelby1.de

Beratungs-Telefon

0461 49305-446
Montag – Freitag
9 – 14 Uhr

Wir unterstützen Sie bei Fragen zu Anträgen, Schreiben von Behörden oder in Alltags- und Erziehungsfragen.

Geschäftsstelle

0461 49305-0
Montag – Donnerstag
8 – 16 Uhr
Freitag 8 – 13 Uhr

Offener Ganztag

0461 49305-154
Montag – Freitag
9 – 13 Uhr

Schule und Inklusion

0461 160689-10
Montag – Freitag
9 – 14 Uhr

Was hat geöffnet?

@ Alle Einrichtungen sind per E-Mail erreichbar.

VerwaltungStatus
Geschäftsstelle Waitzstraße geöffnet
Schule und Inklusion geöffnet
Offener Ganztag Grundschule geöffnet
EinrichtungenStatus
Integrationshilfe Notbetreuung
Kita kiwi Notbetreuung
Kita Preesterbarg Notbetreuung
Kita Sol-Lie Notbetreuung
Krippe an der Bergmühle Notbetreuung
Kita Marienallee Notbetreuung
Kita Bullerbü Notbetreuung
Kita Kinderkiste Notbetreuung
Kita Kultur Notbetreuung
Kita Timmersiek Notbetreuung
Krippenhaus Handewitt Notbetreuung
Kinnerstuv Wees Notbetreuung
Kita Musica Notbetreuung
Familienzentrum Nordstadt geöffnet
Familienzentrum Fruerlund geöffnet
Tausch und Plausch Abholung
Wohngruppe Butenkieker geöffnet
Frühförderung (iff) geöffnet
Offener Ganztag Adelby Notbetreuung
Offener Ganztag Hohlweg Notbetreuung
Offener Ganztag Ramsharde Notbetreuung
Offener Ganztag Waldschule Notbetreuung

Update vom 29. Mai 2020 13:30 Uhr


Liebe Elternvertretungen und Eltern in Kita,

unsere Bemühungen in den Verhandlungen auf Landesebene haben Früchte getragen.

In Schleswig-Holstein wurde ein neuer Erlass verabschiedet. Wir nähern uns einem Regelbetrieb in den Kitas an und dürfen ab der kommenden Woche weitere Lockerungen umsetzen.

Bitte anklicken, um das komplette Dokument zu lesen:

Zum Vergrößern bitte anklicken

Update vom 28. Mai 2020 19:00 Uhr


YouTube-Videos


Beim Anschauen werden Cookies gesetzt und ggf. weitere Daten übertragen.

Bei Schule und Inklusion sind die Telefone wieder freigeschaltet! Hier finden Sie Ihre Ansprechpersonen.

Update vom 27. Mai 2020 20:00 Uhr


Wir erwarten noch vor Pfingsten einen neuen Erlass des Landes, auch in Bezug auf Bildungseinrichtungen und Betreuungsangebote.

Adelby 1 hat sich weiterhin aktiv dafür eingesetzt, dass wir zeitnäher und umfassender die Bildungs- und Betreuungsumfänge erweitern dürfen!

Hintergrundinformation: Beschluss zu den zukünftigen Kontaktbeschränkungen

Update vom 27. Mai 2020 15:00 Uhr


YouTube-Videos


Beim Anschauen werden Cookies gesetzt und ggf. weitere Daten übertragen.

Update vom 27. Mai 2020 10:00 Uhr


YouTube-Videos


Beim Anschauen werden Cookies gesetzt und ggf. weitere Daten übertragen.

Update vom 25. Mai 2020 11:00 Uhr


YouTube-Videos


Beim Anschauen werden Cookies gesetzt und ggf. weitere Daten übertragen.

Update vom 22. Mai 2020 10:45 Uhr


YouTube-Videos


Beim Anschauen werden Cookies gesetzt und ggf. weitere Daten übertragen.

Update vom 20. Mai 2020 18:45 Uhr


Heute etwas musikalisches von Jens. Der Song ist selbst komponiert und ist für die Grundschulkinder gedacht, aber natürlich nicht nur für die.

YouTube-Videos


Beim Anschauen werden Cookies gesetzt und ggf. weitere Daten übertragen.

Update vom 19. Mai 2020 14:45 Uhr


YouTube-Videos


Beim Anschauen werden Cookies gesetzt und ggf. weitere Daten übertragen.

Update vom 19. Mai 2020 14:40 Uhr


Der schleswig-holsteinische Städteverband hat vier „Erklärfilme“ zur Kita-Reform 2020 erstellt.

Update vom 18. Mai 2020 10:55 Uhr


Heute liest unsere Sprachmittlerin Mina eine Geschichte auf Farsi vor.

YouTube-Videos


Beim Anschauen werden Cookies gesetzt und ggf. weitere Daten übertragen.

Update vom 17. Mai 2020 10:00 Uhr


Heiko Frost
von Heiko Frost

Liebe Elternvertretungen und Eltern in Kita,

am Montag startet die neue Phase mit einer erweiterten Öffnungsmöglichkeit. Wir freuen uns, wenngleich wir auch frühzeitig interveniert hatten, dass eine gänzliche Öffnung nachhaltiger und bedarfsgerechter zu gestalten wäre. Herr Minister Garg hat mir zwar mit Verständnis für unsere Sorgen geantwortet – jedoch nichts an dem uns vorgesetzten Rahmen verändert.

Wir sind an den Landeserlass gebunden. Insofern bitte ich um das Verständnis, dass wir nicht individuellen Elternwünschen nachkommen können. Wir bemühen uns, allen ab Montag berechtigten Kindern das Angebot an fünf Tagen durchgängig nutzbar zu gestalten. Dieses gelingt nicht überall, da wir an personellen Grenzen mit der verringerten Gruppengröße stoßen. Die Kohorten-Betreuung (Kind A kommt nur Montag, Kind B nur Dienstag…) ist für uns stets die letzte Lösung.

Eingewöhnung, fachlich- pädagogische Vorbereitung der Schulkinder, Zusammenführung von Wünschen der Eltern und der Kinder in Gruppenkonstellationen sind nur eingeschränkt und teilweise äußerst minimiert bzw. gar nicht umsetzbar. Die Leitungen erarbeiten zusammen mit ihren Teams nach bestem Gewissen Lösungen, teilweise über das Wochenende hinweg! Es ist uns zum Teil gar nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich, in dieser Situation gezielt auf Wünsche einzugehen, so wie Sie es sonst von uns kennen. Zusätzliches Personal wird uns nicht zugestanden.

Insofern möchte ich mit diesem Schreiben erneut um Ihr Verständnis werben, dass wir weiterhin unter extremer Belastung und Anspannung versuchen, alles so gut wie möglich zu organisieren und auch fachliche pädagogische Aspekte bedenken. Das ist nicht leicht und befriedigt nicht jeden Wunsch. Unter normaleren Umständen können und wollen wir bedeutsam mehr hinhören. Das geht aktuell leider nicht immer.

Bitte stützen Sie unsere Teams. Die Mitarbeitenden sind an ihren Grenzen und benötigen Sicherheit, die wir weiterhin noch nicht von Land und Behörden ausreichend erhalten.

Ich hoffe und baue darauf, dass wir ab 1. Juni, mit weiterer Normalisierung der Rahmenbedingungen, unseren Kita-Alltag an den gewohnten Bedarfen umfänglicher ausrichten dürfen.

Ich danke für Ihr Verständnis.

Update vom 17. Mai 2020 9:45 Uhr


YouTube-Videos


Beim Anschauen werden Cookies gesetzt und ggf. weitere Daten übertragen.

Update vom 15. Mai 2020 13:00 Uhr


Liebe Eltern,

ab dem 18. Mai 2020 erfolgt eine neue Phase des Hochfahrens der Kita-Betreuung in Schleswig-Holstein. Die bestehenden Regelungen werden ausgeweitet.

Das wirkt sich insbesondere auf Gruppengrößen und Anspruchsberechtigte aus. Die mögliche Gruppengröße wird auf bis zu 10 Plätze angehoben. Entscheidend ist, dass wir die notwendigen Maßnahmen zur Trennung der einzelnen Notgruppen und der Betreuungspersonen beachten.

Zusätzlich zu den bisher Anspruchsberechtigten werden drei weitere Gruppen vom Betretungsverbot ausgenommen:

  • Vorschulkinder
  • Kinder mit heilpädagogischem Förderbedarf und/oder Sprachförderbedarf
  • zusätzliche Berufsgruppen im Bereich der kritischen Infrastruktur

Eine Beschlussfassung wird am Wochenende erwartet.

Die Betreuungszeiten der Kinder in den Notgruppen werden weiterhin an den tatsächlich nachweisbaren Arbeitszeiten der Eltern ausgerichtet und von uns auch dokumentiert. Über die Hygiene-Maßnahmen und notwendigen Unterlagen werden die Familien weiterhin je nach Anmeldung informiert.

Vorschulkinder und Kinder mit heilpädagogischem Förderbedarf oder Sprachförderbedarf sollen in Kohorten betreut werden. Unsere Einrichtungsleitungen stehen Ihnen gerne für Rückfragen zur Verfügung und informieren Sie über die Möglichkeiten einer Betreuung für Ihr Kind.

Wir bitten Sie vorab um Verständnis, dass die Betreuung der Notgruppen Vorrang hat und ein Rechtsanspruch auf Betreuung für Vorschulkinder und Kinder mit Förderbedarfen noch nicht wieder in Kraft getreten ist.

Wir wünschen allen weiterhin viel Gesundheit!

Update vom 15. Mai 2020 12:20 Uhr


YouTube-Videos


Beim Anschauen werden Cookies gesetzt und ggf. weitere Daten übertragen.

Update vom 14. Mai 2020 16:45 Uhr


Einladung

Update vom 13. Mai 2020 14:10 Uhr


Liebe Kinder, liebe Eltern,

Unsere Familienzentren haben ein neues Angebot:

Bücher

Ab sofort können wieder kostenlos Bücher für zu Hause ausgeliehen werden. Die Bücher könnt Ihr online oder telefonisch reservieren und immer dienstags bei Tausch und Plausch in der Travestraße 5 (mit Maske) abholen.

Wir freuen uns auf Euch!

Update vom 13. Mai 2020 11:30 Uhr


Heute mal etwas musikalisches … natürlich zum Mitmachen! Der Cup Song aus dem Film „Pitch Perfect“.

YouTube-Videos


Beim Anschauen werden Cookies gesetzt und ggf. weitere Daten übertragen.

Update vom 11. Mai 2020 13:20 Uhr


Unsere Geschäftsstelle in der Waitzstraße ist wieder für den Publikumsverkehr geöffnet.

Es besteht eine Maskenpflicht.

Unsere Geschäftsstelle

Adelby 1 Kinder- und Jugenddienste gGmbH
Waitzstraße 6
24937 Flensburg

Fon 0461 49305-0
Fax 0461 49305-121

E-Mail info@adelby1.de

Update vom 11. Mai 2020 11:15 Uhr


Heute ist Tag der Kinderbetreuung! Gerade jetzt ist das ein guter Zeitpunkt um allen Fachkräften in der Kindertagespflege DANKE zu sagen. Denn: Sie sind weiterhin für Kinder und Familien da!

YouTube-Videos


Beim Anschauen werden Cookies gesetzt und ggf. weitere Daten übertragen.

Update vom 8. Mai 2020 9:45 Uhr


YouTube-Videos


Beim Anschauen werden Cookies gesetzt und ggf. weitere Daten übertragen.

Update vom 8. Mai 2020 8:35 Uhr


Im Homeoffice sind neue Spiele für unsere Kita Kultur entstanden, angelehnt an Montessori-Materialvorschläge.

Neue Spiele

Mit dabei sind Übungen zur Schulung der Feinmotorik, Mengenverständnis, Farben, Auge-Hand-Koordination, Raum-Lage-Wahrnehmung, Konzentration und Ausdauer. Wir sagen vielen Dank!

Update vom 7. Mai 2020 16:00 Uhr


Andrea hat eine Anleitung erstellt und lädt zum Muffin-Backen ein.

muffins backen mit andrea

Zum Öffnen einfach auf das Foto klicken.

Update vom 7. Mai 2020 10:45 Uhr


Heute etwas mit Bewegung: Rhythmusübungen mit Ayleen für zwischendurch!

YouTube-Videos


Beim Anschauen werden Cookies gesetzt und ggf. weitere Daten übertragen.

Update vom 6. Mai 2020 10:30 Uhr


Hier eine Anleitung, wie ihr Popcorn selber machen könnt:

YouTube-Videos


Beim Anschauen werden Cookies gesetzt und ggf. weitere Daten übertragen.

Update vom 4. Mai 2020 13:00 Uhr


Rechtzeitig zum Muttertag kommt hier eine Bastelanleitung von Selina.
Viel Spaß!

YouTube-Videos


Beim Anschauen werden Cookies gesetzt und ggf. weitere Daten übertragen.

Die Vorlage gibt es hier zum Download.

Update vom 1. Mai 2020 10:30 Uhr


Ein Dankeschön an all die kreativen und fleißigen Mitarbeitenden bei Adelby 1.

YouTube-Videos


Beim Anschauen werden Cookies gesetzt und ggf. weitere Daten übertragen.

Update vom 30. April 2020 12:15 Uhr


Sandra Trautmann

Das Familienzentrum Fruerlund ist wieder für Sie erreichbar! Sandra Trautmann bietet täglich von 08.30 Uhr bis 13.30 Uhr telefonische Beratung, Unterstützung und Begleitung im Alltag sowie Hilfe bei der Bewältigung schwieriger Lebenslagen an.

So erreichen Sie das Familienzentrum Fruerlund:

Update vom 30. April 2020 11:10 Uhr


Schriftliche Stellungnahme zum Gesetzentwurf der Landesregierung aufgrund der Corona-Pandemie

Stellungnahme   Einladung

Für eine größere Ansicht bitte die Bilder anklicken

Update vom 29. April 2020 16:45 Uhr


Liebe Freundinnen und Freunde, lieber Partnerinnen und Partner, liebe Vertreterinnen und Vertreter der Politik, liebe Mitarbeitende,

nach einer ausführlichen Einschätzung aktueller Risiken hat unsere Geschäftsführung entschieden, dass unsere Jubiläumsfeier nicht wie geplant im Juni 2020 stattfinden kann.

Daher verschieben wir die Feierlichkeiten und feiern stattdessen 51 Jahre Adelby 1 am 3. Juni 2021 von 10:51 – 12:51 Uhr.

Wir freuen uns, wenn Sie sich den neuen Termin vormerken – denn aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen weiterhin gute Gesundheit.

Update vom 29. April 2020 15:05 Uhr


YouTube-Videos


Beim Anschauen werden Cookies gesetzt und ggf. weitere Daten übertragen.

Heute zeigt Euch Isabell ihren Lieblingsplatz. Wo ist Euer Lieblingsplatz? Macht mit und sendet Eure Beiträge per E-Mail oder per Post an Adelby 1, Stichwort Lieblingsplatz, Hochfelder Landstraße 1, 24943 Flensburg

Update vom 29. April 2020 8:50 Uhr


Aufgrund einer Anschluss-Umstellung ist die Kita Preesterbarg am 30. April telefonisch nur eingeschränkt erreichbar. Alternativ können Sie eine E-Mail schreiben, oder nutzen Sie unser Info-Telefon zur Notbetreuung unter 0461 49305-444.

Update vom 28. April 2020 11:10 Uhr


Mit dem Kinderzuschlag können Familien mit geringem Einkommen monatlich bis zu 185,– Euro pro Kind erhalten. Mit dem „Notfall-KiZ“ soll der Zugang erleichtert werden.

Update vom 27. April 2020 19:00 Uhr


YouTube-Videos


Beim Anschauen werden Cookies gesetzt und ggf. weitere Daten übertragen.

Update vom 27. April 2020 12:35 Uhr


Wir benötigen dringend leere Spülmittelflaschen o.ä., in die wir Flächendesinfektionsmittel aus großen Kanistern umfüllen können. In der Geschäftsstelle steht im Eingang eine Sammelbox bereit.

Danke für die Unterstützung!

Update vom 24. April 2020 8:55 Uhr


Viele haben uns gefragt wie das mit dem digitalen Morgenkreis denn genau aussieht. Hier ein Video dazu:

YouTube-Videos


Beim Anschauen werden Cookies gesetzt und ggf. weitere Daten übertragen.

Auch das Scout-Magazin findet das spannend und hat darüber berichtet.

Update vom 22. April 2020 16:15 Uhr


Wir benötigen dringend Stoffreste aus Baumwolle oder Leinen zum Herstellen von Masken. Auch alte Laken, Bettwäsche oder Geschirrtücher eignen sich sehr gut.

Im Eingangsbereich der Geschäftsstelle in der Waitzstr. 6 steht ein Karton für Spenden bereit. Herzlichen Dank!

Update vom 21. April 2020 11:30 Uhr


Unsere Mitarbeiterin Kathrin Peters aus der Kita Timmersiek hat sich die Geschichte von der Schlange Sissi ausgedacht und vertont.

YouTube-Videos


Beim Anschauen werden Cookies gesetzt und ggf. weitere Daten übertragen.

Update vom 21. April 2020 11:25 Uhr


Hier kommt eine neue Bastelidee:

Bluementopf

Bitte das Bild anklicken, um die Anleitung zu öffnen

Update vom 20. April 2020 15:50 Uhr


Unsere Kita Kultur hat einen neuen Entspannungsraum bekommen. Hier ein paar Eindrücke:

Entspannungsraum

Update vom 20. April 2020 10:05 Uhr


Aufgrund einer technischen Störung war unser Notbetreuungs-Telefon heute morgen zeitweise nur eingeschränkt erreichbar. Aktuell funktioniert wieder alles.

Update vom 18. April 2020 10:15 Uhr


Rechtzeitig zum Wochenende wieder ein Bastelvideo von uns: Ayleen zeigt Euch, wie sie einen „Kresse-Hasen“ bastelt. Viel Spaß!

YouTube-Videos


Beim Anschauen werden Cookies gesetzt und ggf. weitere Daten übertragen.

Update vom 17. April 2020 13:30 Uhr


Liebe Mitarbeitende,

ab dem 27. April 2020 ist die Maßnahme der Freistellung für Kinderbetreuung aufgehoben. Bitte setzen Sie sich mit Ihren Vorgesetzten in Verbindung, um einen Arbeitsauftrag zu erhalten.

Wenn Sie keinen Arbeitsauftrag erfüllen können, können Sie problemlos unbezahlten Urlaub beantragen. Bitte füllen Sie dafür dieses Formular aus und senden es per Post an die Geschäftsstelle oder per E-Mail an personal@adelby1.de.

Natürlich soll für Sie weiterhin, wenn dies möglich ist und Sie es wünschen, die Arbeit zu Hause ermöglicht werden!

Update vom 17. April 2020 11:45 Uhr


Im Krippenhaus Handewitt gibt es nun jeden Tag einen Online-Morgenkreis.

Julia Bein

Das Angebot ist freiwillig und unverbindlich. Wir haben eine Beteiligung von täglich 6 – 12 Kindern (von 15 möglichen).

Wir erhoffen uns einen etwas sanfteren Wiedereinstieg mit den Krippenkindern, wenn sie regelmäßig unsere Gesichter sehen, unsere Stimmen hören und dazu vertraute Lieder (mit)singen.

Julia Bein, Kita-Leitung

 

YouTube-Videos


Beim Anschauen werden Cookies gesetzt und ggf. weitere Daten übertragen.

Update vom 16. April 2020 14:45 Uhr


Sie können nun auf einen Blick sehen, welche unserer Einrichtungen geöffnet haben und welche Bereiche telefonisch erreichbar sind.

Update vom 16. April 2020 12:50 Uhr


Liebe Eltern,

wir freuen uns sehr, dass uns der Kreis heute vormittag Sicherheit gegeben hat, mit unseren Integrations-Fachkräften weiter arbeiten zu dürfen.

Was wir Ihnen bzw. Ihrem Kind anbieten können und wie, hängt von vielen Faktoren ab. Die Schulen an sich bleiben vorläufig geschlossen!

Wir bereiten uns vor und nehmen Kontakt zu Ihnen auf. Oder melden Sie sich gerne bei uns:
Montag – Freitag von 9 – 14 Uhr erreichen Sie uns unter 0461 160689-10.

Wir sind für Sie da.

Update vom 16. April 2020 8:00 Uhr


Heiko Frost
von Heiko Frost

Liebe Eltern,

die meisten haben wohl die gestrige Richtungsweisung von der Bundesregierung ab 20. April 2020 wahrgenommen.

Was bedeutet dieses nun für Sie und Ihren Bedarf eines guten Bildungs- und Betreuungsangebots durch Adelby 1?

Leider kann ich heute nur sagen: Ich kann noch überhaupt gar nichts aussagen. Wir befinden uns für einige Bereiche weiterhin in der Diskussionen, ob und wie wir ab dem 19. März 2020 vergütet werden. Manche Kostenträger erwarten, dass wir gar nicht leisten, sondern in Kurzarbeit gehen. Nach einer Mitteilung des Bundesfinanzministeriums scheinen wir dieses aber in unserer vorhandenen Fassung gar nicht realisieren zu dürfen. Wieder führen wir Gespräche und diskutieren mit Behörden, Ministerien, Kostenträgern…

Von alldem halten wir aber grundsätzlich gar nichts. Wir sind unter großer Anstrengung bemüht, Konzepte für Sie auszubauen.

Was machen unsere Mitarbeitenden eigentlich neben der Notbetreuung?

Hier nur wenige Beispiele:

  • digitaler Morgenkreis
  • heilpädagogische Angebote via Video-Telefonie
  • gemeinsames Arbeiten in einer Lern-App
  • Online-Bestellmöglichkeiten für die Tausch und Plausch
  • Kontakt zu Ihnen nach Hause mit Bedarfsabfrage zur aktuellen Situation und Umsetzung von weiteren Angeboten
  • Masken nähen
  • Beratungs-Telefon
  • Vorbereitung des steigenden Betreuungsbedarfs unter den neuen Umständen (Hygiene, Kleingruppen, offene Angebote im Außengelände usw.) planen und organisieren

Die Notbetreuung, sowohl in Kita wie aber auch in der Schule, bleibt sichergestellt! Für die Frühförderung kann ich leider weiterhin wenig konkretes aussagen. Es gibt Widersprüche in Landeserlassen und der Bereitschaft einiger Kostenträger. Auch zur Tätigkeit der Integrationskräfte in Schule hoffe ich, zeitnah Konkreteres zu erfahren!

Es gilt weiterhin die Änderung, dass für eine Notbetreuung nur ein Elternteil/eine sorgeberechtigte Person in einem systemrelevanten Beruf zu arbeiten braucht. Zusätzlich weisen uns das Jugendamt bzw. der ASD zu, wenn ein Betreuungsangebot aus anderen Gründen als wichtig und notwendig angezeigt ist.

Die Elternbeiträge werden, nachdem alle Vorgänge ab dem 16. März 2020 mit den Kostenträgern geklärt wurden, verrechnet bzw. erstattet. Wie und wann genau das erfolgen wird, kann ich leider auch heute noch nicht sagen.

Wann werden wir unsere Kinder wieder „üblich“ in die Bildungs- und Betreuungsangebote bringen dürfen? Auch hierzu können wir Ihnen aktuell leider noch keine Perspektive geben.

Als letzter Hinweis zwei Bitten:

Melden Sie Bedarfe zur Notbetreuung weiterhin direkt an die Schule. Wir arbeiten eng koordiniert zusammen.

Wenn Ihr Kind auch nur leicht erkrankt ist (z.B. geringes Fieber, Schnupfen): Bitte nehmen Sie Rücksicht – nicht nur auf die anderen Kinder, sondern auch auf unsere Mitarbeitenden. Ich befürchte schnelle Personalengpässe, denn die Rahmenbedingungen mit zunehmend mehr Kindern in der Notbetreuung und weiterhin kleinen Gruppen kann schnell personell kippen, wenn uns vermeidbare Erkrankungen von Personal zusätzlich fordern!

Das gesamte Adelby 1-Team wünscht Ihnen Kraft und Energie sowie Zuversicht, dass wir die vielen positiven Effekte der Situation „für später“ bewahren können und nicht schnell im Alltag wieder vergessen.

Bleiben Sie gesund.

Update vom 16. April 2020 7:45 Uhr


Heiko Frost
von Heiko Frost

Liebe Mitarbeitenden,

viele Unternehmen haben Kurzarbeit angemeldet. Wir sind mit unseren Kostenträgern in intensivem Austausch, und nun stellt sich heraus, dass es auch Adelby 1 in Teilen betrifft. Welche Bereiche und Mitarbeitende in Kurzarbeit gehen, wird aufgrund der Vorgehensweise von Kostenträgern entschieden. Wenn Kostenträger nicht weiter zahlen, dann müssen wir in Kurzarbeit senden.

Die betroffenen Mitarbeitenden wurden von uns mit einem Brief persönlich darüber informiert. Sollten Sie keinen Brief erhalten haben, sind Sie nicht betroffen.

Der Geschäftsführung ist es wichtig, dass Ihnen durch die Anordnung von Kurzarbeit kein Nachteil entsteht, und hat sich daher dazu entschlossen, einen Zuschuss zu zahlen, der die Differenz zwischen Netto-Einkommen und Kurzarbeitergeld ausgleicht.

Leider erhalten wir weiterhin keinen Ein- und Überblick, von was wir ausgehen sollen und können. Insofern stehen alle aktuellen Maßnahmen auch unter dem Vorbehalt, widerrufen zu werden.

Wir halten gar nichts von der Kurzarbeit, denn wir sind überzeugt, dass es unser Auftrag (aktueller denn je) ist, die Kontakthaltung zu den Kindern und Familien zu gestalten und den Bedarfen dort zu begegnen!

Wir werden Sie informieren, sobald es weitere Neuigkeiten gibt. Bitte nutzen Sie weiterhin unsere Webseite, um auf dem aktuellen Stand  zu bleiben.

Update vom 14. April 2020 12:45 Uhr


Und noch ein Link-Tipp:

Update vom 14. April 2020 11:45 Uhr


Tausch und Plausch in der Travestraße 5 bietet nun einen „Abhol-Service“ für Notfälle an:

YouTube-Videos


Beim Anschauen werden Cookies gesetzt und ggf. weitere Daten übertragen.

Update vom 14. April 2020 9:30 Uhr


YouTube-Videos


Beim Anschauen werden Cookies gesetzt und ggf. weitere Daten übertragen.

Update vom 14. April 2020 8:40 Uhr


Hier kommt eine neue Bastelidee:

Bluementopf

Bitte das Bild anklicken, um die Anleitung zu öffnen

Update vom 10. April 2020 10:30 Uhr


Hej Kids, Langeweile? Dann stöbert hier:
OKJA Flensburg – Da geht was?! 

Ältere Updates


  

Klicken Sie hier für ältere Updates.

 

Wir sind für alle da.

Adelby 1 ist Träger von Kindertagesstätten, Familienzentren, Frühförderung, Offenem Ganztag, einer stationären Jugendhilfe-Einrichtung und Integrationshilfen in Schulen.

Wir unterstützen Eltern und Kinder, wenn sie es brauchen. Wir fördern individuell und wollen daran mitwirken, dass alle Menschen am täglichen gesellschaftlichen Leben teilnehmen können.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, und Sie werden von uns per E-Mail über Neuigkeiten benachrichtigt.

Logos Aktion Mensch Erfolgsfaktor Familie Der Paritätische SH Klimapakt Flensburg Fortschrittsindex Erfolgsfaktor Familie Der Paritätische SH Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung Schleswig-Holstein e.V. KQS

Beim Besuch unserer Seiten werden nur technisch notwendige Daten übertragen (z.B. Session-Cookies).

Bevor (etwa durch das Anschauen von Videos) weitere Daten übertragen werden, holen wir Ihre Zustimmung dazu ein.