kiwi-Newsletter November 2013

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Arbeitgeber,

kiwi

aufregende Zeiten liegen hinter uns und es gibt Neuigkeiten. Zuerst die gute: die betriebsnahe Kita auf dem Hochfeld hat endlich einen Namen –
kiwi, die Kinderbetreuung für die Wirtschaft.

Entsprechend gestaltet sich auch das Konzept der Kita, denn die kiwi-Frucht ist eine Vitaminbombe und steht für Gesundheitsbewusstsein in der Kita. Der kiwi-Vogel ist zudem ein etwas schräges Exemplar und repräsentiert zukünftig als Maskottchen unser außergewöhnliches Betreuungskonzept.

Und nun die nicht so schöne Nachricht: Leider haben wir durch Orkan Christian erhebliche Gebäudeschäden zu verzeichnen. Das Dach wurde stark beschädigt, Wasser ist in das Gebäude eingedrungen. Die massiven Folgeschäden führen dazu, dass wir den Eröffnungstermin nicht einhalten können. Daher verschiebt sich die Betriebsaufnahme auf den 01.04.2014.

Alle Beteiligten arbeiten weiterhin auf Hochtouren an der Fertigstellung der kiwi, damit wir Ihnen und Ihren Kindern im Frühjahr eine tolle Einrichtung vorstellen können!

Wir sind für alle da.

Adelby 1 ist Träger von Kindertagesstätten, Familienzentren, Frühförderung, Offenem Ganztag, einer stationären Jugendhilfe-Einrichtung und Integrationshilfen in Schulen.

Wir unterstützen Eltern und Kinder, wenn sie es brauchen. Wir fördern individuell und wollen daran mitwirken, dass alle Menschen am täglichen gesellschaftlichen Leben teilnehmen können.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, und Sie werden von uns per E-Mail über Neuigkeiten benachrichtigt.

kununu-logo

Aktion Mensch GWÖ Schleswig-Holstein Erfolgsfaktor Familie Fortschrittsindex Erfolgsfaktor Familie KQS Klimapakt Flensburg liebt dich Paritätischer SH Menschen stärken Menschen Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung Schleswig-Holstein e.V.

Beim Besuch unserer Seiten werden nur technisch notwendige Daten übertragen (z.B. Session-Cookies).

Bevor (etwa durch das Anschauen von Videos) weitere Daten übertragen werden, holen wir Ihre Zustimmung dazu ein.