kiwi-Newsletter April 2014 – so war der Start!

Sehr geehrte Arbeitgeber, Förderer und Eltern, liebe Mitarbeiter,

mit viel Freude und Neugier haben die ersten kiwi-Kinder ihre tollen, neuen Räume in der Hochfelder Landstraße eingenommen.

Nun freuen wir uns, dass das Interesse der Arbeitgeber an unserer betriebsnahen kiwi weiter wächst. Wir stehen derzeit in zahlreichen spannenden Verhandlungen, aber aktuell sind noch Plätze für Betriebskinder frei. Das Platzkontingent für Privatpersonen ist dagegen inzwischen erschöpft. Ob und wann wir möglicherweise wieder private Plätze anbieten können, erfahren Sie regelmäßig über unseren Newsletter.

Interessierte Eltern können sich während unserer Elternsprechstunde über die kiwi und ihr Konzept informieren. Die Sprechstunde findet immer mittwochs von 14 bis 16 Uhr statt. Regelmäßige Neuigkeiten gibt’s auch bei facebook auf unserer Seite „kiwi Betriebsnahe Kinderbetreuung“.

Sie sind Arbeitgeber und interessieren sich für das Angebot der kiwi? Melden Sie sich für eine Info-Veranstaltung an oder vereinbaren Sie einen individuellen Termin mit uns.

Adelby 1 ist Träger von Kindertagesstätten, Familienzentren, Frühförderung, Offenem Ganztag, einer stationären Jugendhilfe-Einrichtung und Integrationshilfen in Schulen.

Wir unterstützen Eltern und Kinder, wenn sie es brauchen. Wir fördern individuell und wollen daran mitwirken, dass alle Menschen am täglichen gesellschaftlichen Leben teilnehmen können.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, und Sie werden von uns per E-Mail über Neuigkeiten benachrichtigt.

kununu-logo

Aktion Mensch GWÖ Schleswig-Holstein Erfolgsfaktor Familie Fortschrittsindex Erfolgsfaktor Familie KQS Klimapakt Flensburg liebt dich Paritätischer SH Menschen stärken Menschen Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung Schleswig-Holstein e.V.

Beim Besuch unserer Seiten werden nur technisch notwendige Daten übertragen (z.B. Session-Cookies).

Bevor (etwa durch das Anschauen von Videos) weitere Daten übertragen werden, holen wir Ihre Zustimmung dazu ein.