Corona-Infos  www.adelby1.de/corona

Die Adelby 1-App

Wir suchen Mitarbeitende

Kita-Platz-Anmeldung

Ein Jahr Krippe Marienallee

Juhu, die Bauarbeiter sind weg! Im August 2008 haben wir die Krippe gestürmt und erobert.

Hier ist es schön hell und freundlich und jede Gruppe hat nicht nur einen eigenen Gruppenraum, sondern auch einen eigenen Schlafraum. Wir haben jeder unser eigenes kleines Gitterbett, ausgestattet mit jeglichem Komfort wie Schnuffeltuch, Stofftier und eigenem Schlafsack. Was für ein Luxus! In einem Schlafraum gibt es sogar ein riesiges Bällebad, das zum Toben und Abtauchen einlädt.

Wir haben zwei Gruppen: die Löwenzahn- und die Sonnenblumengruppe. In jeder Gruppe sind zehn Kinder von ca. einem bis dreieinhalb Jahren, wir sind alle ganz unterschiedlich, einige sind behindert, andere nicht. Toll ist, dass wir uns super verstehen und jeder so akzeptiert wird, wie er ist! Wir brauchen auch jeden so, wie er ist, um voneinander zu lernen und um gemeinsam Spaß zu haben.

Immer da für uns sind Lilli und Kathrin sowie Sonja, Loridana, Meike und Julia – ob spielen, toben oder auch kuscheln, von ihnen bekommen wir das, was wir gerade brauchen!

Jeden Morgen frühstücken wir in unseren Gruppen zusammen, wie im Hotel. Obst und Gemüse gehören natürlich auch dazu! Danach gehen wir gerne in den Garten zum Spielen, der ist zwar schon ganz schön, aber irgendwie noch nicht fertig. Trotzdem vergnügen wir uns dort mit Bobbycar, Rutsche, Eimer, Schaufel und noch vielem mehr. Auch Regen schreckt uns nicht! Hier bleiben wir dann, wenn es geht, bis zum Mittagessen.

Wenn wir drinnen sind, basteln und kneten wir oder patschen mit Fingerfarbe herum. Gesungen wird bei uns natürlich auch und zwar nicht nur mit dem Mund. Nein, bei uns singen und reden wir auch mit den Händen und mit Bildkärtchen, dann verstehen wir das nämlich besser! Die Erwachsenen sagen dazu GuK (unterstützte Kommunikation durch Gebärden und Bildkarten). Vorgeführt haben wir das unseren Eltern einmal bei der Weihnachtsfeier mit dem Nikolauslied.

Ach ja Weihnachten – in der Krippe singen wir zu jeder Jahreszeit die richtigen Lieder und basteln auch dazu. Wir haben auch ein Faschingsfest gefeiert und zu Ostern haben wir Eier in unserem Garten gesucht.

Wir sind gespannt, was wir hier noch so alles erleben und lernen werden. Wir und unsere Eltern freuen sich auf jeden Fall darauf! Wir sagen danke für ein tolles Jahr!

Eure Sonnenblumen- und Löwenzahnkinder

Wir sind für alle da.

Adelby 1 ist Träger von Kindertagesstätten, Familienzentren, Frühförderung, Offenem Ganztag, einer stationären Jugendhilfe-Einrichtung und Integrationshilfen in Schulen.

Wir unterstützen Eltern und Kinder, wenn sie es brauchen. Wir fördern individuell und wollen daran mitwirken, dass alle Menschen am täglichen gesellschaftlichen Leben teilnehmen können.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, und Sie werden von uns per E-Mail über Neuigkeiten benachrichtigt.

kununu-logo

Aktion Mensch Erfolgsfaktor Familie KQS Menschen stärken Menschen Fortschrittsindex Erfolgsfaktor Familie Klimapakt Flensburg liebt dich Paritätischer SH Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung Schleswig-Holstein e.V.

Beim Besuch unserer Seiten werden nur technisch notwendige Daten übertragen (z.B. Session-Cookies).

Bevor (etwa durch das Anschauen von Videos) weitere Daten übertragen werden, holen wir Ihre Zustimmung dazu ein.