Nachbarn singen im Karree

Aktion dank großzügiger Spende aus dem Erbsensuppen-Verkauf der Bundeswehr

Singen im Karree

Nach vier Wochen sind die Sommerferien auch manchmal langweilig…

Sechs Jungen aus Fruerlund meldeten sich zum Musikprojekt des Familienzentrums im Schleibogen an. In den Räumen des Horts der Kita Bullerbü trafen sie sich an vier Tagen über mehrere Stunden. Ein junger Musiker begleitete die eifrigen „Schüler“. Die wollten auf einer Kiste den Rhythmus schlagen und die Gitarren-Begleitung für einige Lieder lernen. Natürlich mussten die Liedtexte auch noch geübt werden. 

Der letzte Freitag in den Ferien war für die sechs Jungen so aufregend wie lange nicht. Nervös setzten sie sich mit ihrem „Lehrer“ auf den Hofplatz. Mit ihrer Musik lockten die sechs ihre Nachbarn, Freunde und Eltern aus den Häusern des Schleibogens.

Und es ist ihnen gelungen: Die großen und kleinen Nachbarn sangen gemeinsam im Hof! So starteten alle mit einem Lied auf den Lippen und gut gelaunt ins Wochenende.

Beim Besuch unserer Seiten werden nur technisch notwendige Daten übertragen (z.B. Session-Cookies).

Bevor (etwa durch das Anschauen von Videos) weitere Daten übertragen werden, holen wir Ihre Zustimmung dazu ein.