Ein Segeltörn mit Adelby 1

Gleich am Folgewochenende der Firmenruderregatta des Ruderklubs Flensburg stach Adelby 1 wieder in See.

Unter der Adelby 1-Flagge lief die Ebba Aaen – ein Schwesterschiff zur bekannten Dagmar Aaen von Arved Fuchs – aus dem Germaniahafen in Kiel aus. „Für diesen Törn wünsche ich uns allen gute Gespräche, nach dem Motto: Immer die Nase im Wind“ begrüßte die Geschäftsführung die 17-köpfige Crew an Bord.

Segeln

Viele Deutungen ließ diese Windjammer-Begleitfahrt zu Kieler Woche dann auch für einige der neuen und altgedienten Führungskräfte der gGmbH zu: „Leuchtturmprojekte“, „klarer Kurs“, „nur gemeinsam geht's voran“, um nur wenige zu benennen.

„Für mich war dieser Törn eine besonders nachhaltige Aktion“, so Geschäftsführer Heiko Frost hinterher. „An Bord besteht die Ruhe für manchen Tiefgang im Gespräch und – man kann auch nicht weg!“

Beim Besuch unserer Seiten werden nur technisch notwendige Daten übertragen (z.B. Session-Cookies).

Bevor (etwa durch das Anschauen von Videos) weitere Daten übertragen werden, holen wir Ihre Zustimmung dazu ein.