Corona-Infos  www.adelby1.de/corona

Die Adelby 1-App

Wir suchen Mitarbeitende

Kita-Platz-Anmeldung

Stationäre Kinder- und Jugend­hilfe­einrichtung Butenkieker


Mit der Eröffnung unserer Wohngruppe Butenkieker und dem Einzug unseres ersten Bewohners im Februar 2020 wurde das Angebotsspektrum von Adelby 1 um den Bereich der stationären Kinder- und Jugendhilfe erweitert. Die Wohngruppe „De Butenkieker“ bietet im Rahmen der Hilfe zu Erziehung (nach §27, §34 und §35a des SGB VIII) Platz für die Unterbringung von insgesamt sechs jungen Menschen im Alter zwischen 3 und 18 Jahren.

  • butenkieker 01

Die Einrichtung selbst besteht aus einem geräumigen Einfamilienhaus mit einem Grundstück von ca. 900m² und einer Wohnfläche von 213m². Für die jungen Menschen stehen neben Einzelzimmern mehrere Badezimmer, eine offene Küche mit angegliedertem Esstisch und Sitzecke, ein geräumiges Wohnzimmer und ein Wintergarten zur Verfügung.

Die Gestaltung sämtlicher Räume wird im gemeinschaftlichem Kontext getroffen. Hiermit wollen wir erreichen, dass die jungen Menschen sich durch Selbstwirksamkeit mit der Einrichtung identifizieren und somit ihr Zuhause auf Zeit auch als solches empfinden können. Dies beginnt bei der gemeinsamen Auswahl von Möbeln und Gestaltung der Wände in ihren Zimmern und führt weiter zu Dekoration und Einrichtung der gemeinschaftlich genutzten Räume.

Für die jungen Menschen, die wir in unserer Einrichtung betreuen, ist dies für eine schwere und unter Umständen auch lange Zeit der Lebensmittelpunkt. Die Beteiligung an der Gestaltung dieses Lebensmittelpunktes ist daher ein wichtiger Aspekt, um den jungen Menschen das Gefühl zu vermitteln, sich wohlfühlen zu können und zu dürfen.

Unser großer, komplett umzäunter Garten dient als frei nutzbare Spiel- und Entspannungsfläche. Neben diversen kleineren Spielgeräten wird hier auch u.a. Gemüse angepflanzt. Durch den Zaun kann dieser auch von den kleinsten Bewohnern sorgenfrei genutzt werden.

Unsere pädagogische Arbeit

Die stete Ausrichtung auf den individualpädagogischen Ansatz bildet die Grundlage unseres professionellen Handelns. Jeder (junge) Mensch ist anders. Die Bedürfnisse und auch die Fähigkeiten sind unterschiedlich. Bei den Butenkiekern werden alle Aspekte der Unterschiedlichkeit berücksichtigt und dennoch in einen festen und der Orientierung dienenden Rahmen integriert. Damit sichergestellt ist, dass jeder junge Mensch in seinem Selbst erkannt und gesehen wird, verfolgen wir ein sehr intensives Bezugsbetreuungssystem. Dieses beinhaltet neben einem umfassendem Expertenwissen über die Kinder auch die regelmäßige Implementierung von „Zeit zu zweit“. In dieser jeder verbringt junge Mensch Zeit mit seinem Bezugsbetreuer allein. Wie diese Zeit genutzt wird, liegt mit in der Entscheidung des jeweiligen jungen Menschen.

Zu intensiver Bezugsbetreuung gehört eine ausgeprägte und an den Bedürfnissen der Eltern ausgerichtete Elternarbeit. Auch hier wird auf individuelle Bedürfnisse und Ausgangslagen Rücksicht genommen, um das übergeordnete Ziel der Rückführung gut und nachhaltig vorzubereiten. Wir vertreten den Standpunkt, dass keine Fremdunterbringung das Zusammenleben mit der eigenen Familie ersetzen kann. Daher arbeiten wir mit allen Beteiligten daran, dieses Ziel umzusetzen.

Wir arbeiten mit unseren jungen Menschen auch daran, sich zu einem selbstständigen und selbstbestimmten Menschen zu entwickeln. Den benötigten Freiraum schaffen wir dadurch, dass wir kein starres Regel- und Sanktionskonstrukt festlegen, sondern innerhalb einer der Orientierung dienenden Struktur gezielt Freiräume zur Entfaltung lassen. Frei nach dem Motto „Wer keine Fehler macht, der kann auch nichts lernen“ agieren wir fehlerfreundlich. Statt diese von vornherein zu unterbinden oder direkt zu sanktionieren, achten wir vielmehr darauf, aus Fehlern zu lernen und Veränderungen aus einer inneren Motivation heraus zu bewirken.

Wir sind für alle da.

Adelby 1 ist Träger von Kindertagesstätten, Familienzentren, Frühförderung, Offenem Ganztag, einer stationären Jugendhilfe-Einrichtung und Integrationshilfen in Schulen.

Wir unterstützen Eltern und Kinder, wenn sie es brauchen. Wir fördern individuell und wollen daran mitwirken, dass alle Menschen am täglichen gesellschaftlichen Leben teilnehmen können.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, und Sie werden von uns per E-Mail über Neuigkeiten benachrichtigt.

Logos Aktion Mensch Erfolgsfaktor Familie Der Paritätische SH Klimapakt Flensburg Fortschrittsindex Erfolgsfaktor Familie Der Paritätische SH Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung Schleswig-Holstein e.V. KQS

Beim Besuch unserer Seiten werden nur technisch notwendige Daten übertragen (z.B. Session-Cookies).

Bevor (etwa durch das Anschauen von Videos) weitere Daten übertragen werden, holen wir Ihre Zustimmung dazu ein.