Corona-Infos  www.adelby1.de/corona

Die Adelby 1-App

Wir suchen Mitarbeitende

Kita-Platz-Anmeldung

Moin.

Moin. Wir sind Adelby 1.

Wir sind Adelby 1.

Kita-Platz-Anmeldung Wir suchen Mitarbeitende Die Adelby 1-App

Mit Verschiedenheiten umgehen – Heterogenität der Lebenswelten von Kindern und ihren Familien im Blick (Einführung in diversitätssensible Pädagogik)

18.03.2022 08:30 bis 18.03.2022 14:00
Kategorien: Aktuelles Programm
Schlagworte: Vortrag
Teilnehmen

Termine

18.03.2022

08:30 Uhr – 14:00 Uhr

Inhalt

Kinder aus Kindertagesstätten sind vielfältig und kommen aus verschiedenen Elternhäusern. Sie leben kulturell, sozial und familiensoziologisch verschieden. Häufig liegen zwischen den Erwartungen und Anforderungen der Kindertagesstätte und dem Elternhaus / den Elternhäusern Welten. Diese können sich ergänzen, sie können nebeneinander existieren und sie können sich widersprechen. Diversitätssensible Pädagogik will Räume für Verschiedenheiten, Differenzen und Offenheit für Neues eröffnen, damit sich diese Vielfalt der Lebenswelten der Kinder im Kita-Alltag abbilden kann.

 

Doch wie kann der Alltag diversitätssensibel gestaltet werden? Welche Haltung brauchen die Fachkräfte in einer Kita, um Räume für Diversität zu eröffnen? Was lässt sich schnell und einfach umsetzen? In dieser Fortbildung werden fachliche Grundlagen gelegt, erste Räume für diversitätssensibles Nachdenken und Ansätze für eine diversitätssensible Praxis angeboten. Im kreativen Austausch werden Grundpfeiler für eine diversitätssensible Haltung in der Praxis gesetzt. 

Methoden:

 

  • Inhaltliche Inputs
  • Interaktiver Austausch inkl. Nutzung digitaler Tools
  • Diskussion und Austausch in Kleingruppen
  • Auswertung  

Kosten für Adelby 1-Mitarbeitende

Die Kosten trägt Adelby 1.

Kosten für Externe

Für Externe wird eine Gebühr von 120,– Euro fällig.

Referierende

  • Ines Pohlkamp

    Ines Pohlkamp

    Dr.in Ines Pohlkamp, Sozialarbeitswissenschaftlerin (Diplom) & Kriminologin (Master), Dr. phil. , Referentin für Diversität, Geschlecht und Social Justice, www.inespohlkamp.de

    Fotografie: www.ninahoeffken.de 

Mitdenken

Mitdenken.

Wir sehen unsere gesellschaftliche Verpflichtung, für diejenigen einzutreten, die schon bald unsere Gesellschaft gestalten werden: die Kinder und Jugendlichen. Sie und ihre Familien haben wir besonders im Blick.

Mitnehmen

Mitnehmen.

Wir freuen uns über alles, was wir voneinander lernen können – weil wir verschiedene Talente, Hautfarben, Sprachen und unterschiedliche kulturelle Erfahrungen haben und ganz unterschiedlich alt sind.

Mitmachen

Mitmachen.

Mitmachen – das ist ein Motto bei Adelby 1.

Wir sind bei Festen gern dabei und laden uns auch selber gerne Gäste ein.

Bei uns darf jeder mitmachen!

Wir sind für alle da.

Adelby 1 ist Träger von Kindertagesstätten, Familienzentren, Frühförderung, Offenem Ganztag, einer stationären Jugendhilfe-Einrichtung und Integrationshilfen in Schulen.

Wir unterstützen Eltern und Kinder, wenn sie es brauchen. Wir fördern individuell und wollen daran mitwirken, dass alle Menschen am täglichen gesellschaftlichen Leben teilnehmen können.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, und Sie werden von uns per E-Mail über Neuigkeiten benachrichtigt.

kununu-logo

Aktion Mensch Erfolgsfaktor Familie KQS Menschen stärken Menschen Fortschrittsindex Erfolgsfaktor Familie Klimapakt Flensburg liebt dich Paritätischer SH Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung Schleswig-Holstein e.V.

Beim Besuch unserer Seiten werden nur technisch notwendige Daten übertragen (z.B. Session-Cookies).

Bevor (etwa durch das Anschauen von Videos) weitere Daten übertragen werden, holen wir Ihre Zustimmung dazu ein.