Leider ist keine Anmeldung mehr möglich, das Seminar wurde bereits beendet

Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg

11.05.2022 09:00 bis 17:00
Kategorien: Aktuelles Programm
Schlagworte: Workshop

Termin: 11.05.2022 von  9:00 Uhr – 17:00 Uhr

Inhalt:

 

Die Gewaltfreie Kommunikation beruht auf einer inneren Haltung, die ein Klima von Kooperation

und Wertschätzung schafft. Sie verhilft Ihnen zu Klarheit über Ihre eigenen Bedürfnisse und

Wünsche, mit dem Ziel in einfühlsamen Kontakt mit anderen zu treten.

So können Themen und Situationen angesprochen und eigene Gefühle und Bedürfnisse so

benannt, dass das Gegenüber sie vorwurfsfrei hören kann.

Im Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihr Anliegen an andere Menschen so formulieren, dass die

Chance für ein kooperatives Verhalten wächst.

 

- Haltung und Grundannahmen der Gewaltfreien Kommunikation

- „Wolfssprache“ und „Giraffensprache“

- Die vier Schritte der Gewaltfreien Kommunikation

 

Zielsetzung:

- Wertschätzung für sich und andere entwickeln

- Befriedigende Beziehungen aufbauen und erhalten

- Selbstbewusst und gleichzeitig gelassen eigene Bedürfnisse und Gefühle

benennen und für die eigenen Ziele eintreten

- Verletzende Kommunikation verändern

- Konflikte verbindend und handlungsorientiert ansprechen

Arbeitsform

und Methoden: – Kurze Theorievermittlung

- Praxisnahe Übungen in Einzel-, Paar- und Gruppenarbeit

- Reflexion in der Gruppe

 

Kosten

Für Nicht- Adelby 1-Mitarbeitende entstehen Kosten von 120,– €.
Förderungen der Zahlung sind möglich. 

Adelby 1 Mitarbeitende sind kostenbefreit, sofern die Teilnahme an dieser Veranstaltung mit ihrer Leitung besprochen und genehmigt wurde. 

Referierende

  • Maren Sörensen

    Maren Sörensen

    • Diplom-Pädagogin
    • Systemische Beraterin und Therapeutin (SG)
    • Systemische Supervisorin (SG)
    • Paarberaterin und Coach
    • Dozentin in der Fort- und Weiterbildung
    • mehrjährige Führungserfahrung von bis zu 25 Mitarbeitenden

Wir sind für alle da.

Adelby 1 ist Träger von Kindertagesstätten, Familienzentren, Frühförderung, Offenem Ganztag, einer stationären Jugendhilfe-Einrichtung und Integrationshilfen in Schulen.

Wir unterstützen Eltern und Kinder, wenn sie es brauchen. Wir fördern individuell und wollen daran mitwirken, dass alle Menschen am täglichen gesellschaftlichen Leben teilnehmen können.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, und Sie werden von uns per E-Mail über Neuigkeiten benachrichtigt.

kununu-logo

Aktion Mensch GWÖ Schleswig-Holstein Erfolgsfaktor Familie Fortschrittsindex Erfolgsfaktor Familie KQS Klimapakt Flensburg liebt dich Paritätischer SH Menschen stärken Menschen Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung Schleswig-Holstein e.V.

Beim Besuch unserer Seiten werden nur technisch notwendige Daten übertragen (z.B. Session-Cookies).

Bevor (etwa durch das Anschauen von Videos) weitere Daten übertragen werden, holen wir Ihre Zustimmung dazu ein.