Erster Flensburger Klima-Kick – ein voller Erfolg!

Klima-Kick

Flickball spielen für ein besseres Klima

„Der 1. Flensburger Klima-Kick war ein großer Erfolg“, zog das Organisationsteam von Adelby 1 Bilanz. 

Über 150 Gäste besuchten die Veranstaltung. Die über 50 aktiven Mitspielenden des Turniers erfreuten sich ebenso wie die Nichtspielenden am vielseitigen Klimaschutz-Rahmenprogramm. Dabei waren unter anderem das TBZ, artefact, Plant for the Planet und die Klimapakt-Jugend.

Über 2000,– Euro kamen zusammen, auch in Form von Sachspenden. Von den Geldspenden werden wir im kommenden Schuljahr Klimaschutz-Projekte im Offenen Ganztag umsetzen.

Klima-Kick

Adelby 1-Geschäftsführer Heiko Frost freute sich besonders über die Schirmherrschaft der Flensburger Oberbürgermeisterin. Simone Lange ließ es sich nicht nehmen, beim Flickball-Cup vor Ort zu sein. Auch viele Fachgespräche zum Klimaschutz wurden geführt. „Hier gilt es, keine Zeit zu verlieren“, so der Adelby 1-Chef.

Beim Laden der  YouTube-Videos werden Cookies gesetzt und ggf. weitere Daten übertragen.

Für das Jahr 2020 ist die Fortsetzung des Klima-Kicks geplant. Anlässlich des 100. Jahrestages der Volksabstimmung über die deutsch-dänische Grenze wird das Turnier ganz unter dem Motto „Grenzüberschreitend“ stehen. 

Ein großer Dank geht an die Grundschule Adelby, den SV Adelby und allen Sponsoren, die uns unterstützt haben:

Nord-Ostsee Sparkasse, Ford Nehrkorn, AZF-Gruppe, SBV, Balzersen, Stadtwerke Flensburg, MAC IT-Solutions, Flensburger Wochenmarkt, Menke-Planetarium, Barfußpark Schwackendorf, BOA, Kino 51 Stufen, Multimar Wattforum, DKB Kiel, SG Flensburg-Handewitt, Phänomenta, Campusbad, FlensBloc, Rewe Hochfeld, Denn´s Biomarkt, Flensburg Galerie, Husumer Werbezentrum, MUS Kindergarten- und Schulverpflegung, Haus der Zukunftsenergie

Passend zum Thema: Jetzt für das Klimaschutz-Projekt der Grundschule Adelby abstimmen!

Beim Besuch unserer Seiten werden nur technisch notwendige Daten übertragen (z.B. Session-Cookies).

Bevor (etwa durch das Anschauen von Videos) weitere Daten übertragen werden, holen wir Ihre Zustimmung dazu ein.