Inklusionsgruppe im Kindergarten Adelby

Individualität im sozialen Miteinander

Mit der neuen Inklusionsgruppe in der Kita Adelby setzt Adelby 1 ab dem 01.08.2011 neueste pädagogische Rahmenbedingungen im Kindergarten um.

Die besondere Zusammensetzung von sieben Kindern mit und acht Kindern ohne Förderbedarf bietet die Möglichkeit des gemeinsamen Lernens unter Berücksichtigung des einzelnen Kindes. Im Zentrum der inklusiven Pädagogik steht die Entwicklung der Stärken und der Kreativität der Kinder, in einem Klima der gegenseitigen Unterstützung und Wertschätzung.

Die Grundlage des Lernens bildet die Dynamik der Gruppe, die Kinder unterstützen und helfen sich gegenseitig. Hierbei entstehen tolle Entwicklungsmöglichkeiten für alle Kinder und der Zusammenhalt der gesamten Gruppe wird gestärkt.

Der andere wesentliche Anteil ist die Umsetzung des pädagogischen Konzepts. Hierfür ist es uns gelungen ein sehr erfahrenes, kompetentes und hoch motiviertes Team zusammenzustellen. Die Rabengruppe wird betreut von zwei Heilpädagoginnen und einer Erzieherin. Für die Betreuung eines Kindes mit erhöhten pflegerischen Mehraufwand kommt zusätzlich noch eine pädagogische Kraft für acht Wochenstunden in die Gruppe.

Wir freuen uns auf das Kindergartenjahr 2011/2012!

Beim Besuch unserer Seiten werden nur technisch notwendige Daten übertragen (z.B. Session-Cookies).

Bevor (etwa durch das Anschauen von Videos) weitere Daten übertragen werden, holen wir Ihre Zustimmung dazu ein.