Die Fuchsgruppe zu Besuch bei der Bundespolizei

Am 17.9. hat die Fuchsgruppe der Kita Marienallee als Höhepunkt ihres Polizeiprojekts die Bundespolizei in Flensburg besucht.

Nach einer gemeinsamen Busfahrt wurden wir vom Öffentlichkeitsbeauftragten Bernd Schindler in Empfang genommen. Nachdem wir auf dem Revier in einem „Aufbewahrungsraum für polizeipflichtige Personen“ gefrühstückt haben, bekamen wir zunächst einen Polizeiausweis für Kinder und eine Mini-Polizeikelle als Schlüsselanhänger.

Z Besuch bei der Bundespolizei

Danach wurde uns eine Gewahrsamszelle gezeigt, wo wir eine Schutzweste und Handschellen ausprobieren durften. Zum Ende ging es hinaus zu den Einsatzfahrzeugen. Hier durften wir mit einer Fernbedienung das Blaulicht einschalten und über ein Mikrofon den Außenlautsprecher bedienen.

Dieser Tag wird bei uns lange in guter Erinnerung bleiben. Wir bedanken uns recht herzlich bei der Bundespolizei für die nette Betreuung und können diesen Besuch nur weiter empfehlen!

Beim Besuch unserer Seiten werden nur technisch notwendige Daten übertragen (z.B. Session-Cookies).

Bevor (etwa durch das Anschauen von Videos) weitere Daten übertragen werden, holen wir Ihre Zustimmung dazu ein.