Krippe im Familienhaus an der Bergmühle


 

Das Familienhaus an der Bergmühle ist das alte Pastoratshaus der Petri-Gemeinde. 2012 wurde das Haus umgebaut und räumlich sehr großzügig im Erdgeschoss als Krippe eingerichtet. Die Krippengruppen sind an die Kita Sol-Lie angegliedert, die in direkter Nachbarschaft liegt.

Anfang 2015 wurden die Kita Sol-Lie und das Familienhaus an der Bergmühle zu einem Familienzentrum mit Beratungs- und Begleitungsangebote für Familien erweitert. Dafür stehen die die Räume im Obergeschoss bereit.

Pädagogisches Profil und besondere Angebote

Bei uns werden Kinder aus allen Bildungsschichten, aus unterschiedlichen Kulturen, mit unterschiedlichen Hautfarben, Religionen, mit und ohne Behinderungen betreut. Dieser bunten Vielfalt wollen wir entsprechen und verstehen uns als Wegbegleiter für ein inklusives Zusammenleben.

Es ist uns wichtig, die Besonderheiten verschiedener Entwicklungsstufen und die individuellen Bedürfnisse der Kinder zu berücksichtigen. Alle Mitarbeitenden orientieren sich in ihrem pädagogischen Handeln am Situationsansatz, einem sozialpädagogischen Konzept zur Begleitung von Bildungs-und Lebensbewältigungsprozessen von Kindern in Kindertagesstätten.

 

Unser pädagogisches Konzept orientiert sich an den Grundsätzen der Pikler-Pädagogik. In beiden Gruppenräumen steht den Kindern täglich das Bewegungsmaterial nach Emmi Pikler zur Verfügung. Dieses regt zur Eigenaktivität im freien Spiel an und fördert die selbstständige Bewegungsentwicklung. Immer wiederkehrende Abläufe und Rituale geben den Kindern Sicherheit und begleiten sie durch den Tag. Gruppenübergreifende Angebote sind Grundlage unserer täglichen Arbeit. Sowohl die Kinder als auch die pädagogischen Kräfte entwickeln so eine vertrauensvolle Beziehung zueinander.

Räumlichkeiten und Außengelände

Den Kindern stehen zwei große Gruppenräume, ein kombinierter Schlaf- und Bewegungsraum, ein großes Bad und ein großzügiger Flurbereich zur Verfügung. Auf dem Außengelände gibt es einen kleinen Garten, der zum Spielen, Schaukeln und Toben einlädt. Zudem gibt es ein Beet und ein Gewächshaus, um selber Obst und Gemüse anzubauen. Dies wird gemeinsam mit den Kindern geerntet und verarbeitet.

Durch die besondere Lage am Rand des denkmalgeschützten Naturparks Sol-Lie, umgeben von „Dicker-Willis-Koppel“ und der Bergmühle, verstehen wir uns als „grünes Herz“ im Norden der Stadt.

Adelby 1 ist Träger von Kindertagesstätten, Familienzentren, einer Unternehmenskita, einer mobilen Frühförderung und Integrationshilfen in Schulen. Wir unterstützen Eltern und Kinder, wenn sie es brauchen. Wir fördern individuell und wollen daran mitwirken, dass alle Menschen am täglichen gesellschaftlichen Leben teilnehmen können.

Newsletter

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, und Sie erhalten einmal im Monat eine E-Mail mit Neuigkeiten von uns. 

 

Logos Aktion Mensch Erfolgsfaktor Familie ArtSet LQK Der Paritätische SH Klimapakt Flensburg Der Paritätische SH Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung Schleswig-Holstein e.V.