„Überlebens­training“ in der Kita Adelby

Was nach wildem Abenteuer und Überlebenstraining aussieht, folgt klaren Brandschutzsanierungsregeln und einem Inklusionskonzept.

Im Zuge dieser Maßnahmen lernen die Kinder, Eltern, Mitarbeiter und beteiligten Firmen aufeinander Rücksicht zu nehmen und sich gegenseitig zu unterstützen. In allen Fluren und fünf Gruppenräumen werden die Holzdecken entfernt, die Elektrokabel brandschutzsicher verlegt, Schallschutzdecken installiert, zwei Wände durchgebrochen und anschließend alles neu gestrichen.

Umbau in Adelby

Dann wird es einen zweiten Inklusionsgruppenraum und abgetrennte Garderobenräume geben, alles hell, freundlich und schallgedämpft. Bis dahin sind starke Nerven, Organisationstalent, Fantasie und Flexibilität gefragt. Alle sind jeden Tag morgens gespannt, was ihnen der jeweilige Tag bringt!

Aktion Mensch

 

Das Projekt wurde gefördert durch die Aktion Mensch.

Beim Besuch unserer Seiten werden nur technisch notwendige Daten übertragen (z.B. Session-Cookies).

Bevor (etwa durch das Anschauen von Videos) weitere Daten übertragen werden, holen wir Ihre Zustimmung dazu ein.