Neues von Adelby 1


Die Adelby 1-Mediathek

YouTube

In unserer Mediathek finden Sie Audio- und Video-Beiträge von und mit Adelby 1.

Alle Videos sind auch über unseren YouTube-Kanal abrufbar.

Der Weihnachtsmann im Inno

Pünktlich zum 1. Advent wurde das Foyer des Innovationszentrums Flensburg, wo die Geschäftsstelle von Adelby 1 zu Hause ist, wieder festlich geschmückt. Traditionell übernimmt dies eine Gruppe von Kindern der Kita Sol-Lie.

Baumschmücken

Nach dem Schmücken des Weihnachtsbaums wurde gemeinsam musiziert und gesungen. Ganz besonders haben sich alle gefreut, dass auch Günther Herrmann in diesem Jahr wieder mit dabei war.

Und dann polterte es laut aus den oberen Stockwerken: der Weihnachtsmann war mit seinem Schlitten auf dem Dach gelandet und kam nun die Treppen hinunter! Für jedes der Kinder hatte er ein Geschenk mitgebracht, das er persönlich überreichte.

Nach der großen Überraschung gab der Weihnachtsmann neben guten Wünschen auch noch ein paar kleine Geschenke für die anderen Kinder der Kita mit auf den Weg nach Sol-Lie.

Theaterbesuch bei Frau Holle

Ein besonderes Ausflugsziel hat die Fuchsgruppe der Kita Marienallee angesteuert und das Puppentheater Krimmelmokel besucht. Gespannt folgten die Kinder der Geschichte von Frau Holle und hatten einen Riesenspaß!

2013-11 frau-holle

Wir bedanken uns besonders herzlich beim , der uns diesen tollen Ausflug durch eine Spende ermöglicht hat.

Laternelaufen der Kita Sol-Lie

Drei gehen vorne und drei hinterher, und hinter uns leuchten noch viel, viel mehr…

Endlich war es wieder soweit: am 14. November haben wir uns mit den Kindern, Eltern und Geschwistern, Omas und Opas, Tanten und Freunden am Wasserspielplatz an der Apenrader Straße zum Laterne laufen getroffen.

Laterne laufen

Wie schon im letzten Jahr waren wir über 150 Menschen und haben gemeinsam Laternenlieder gesungen und einen kleinen Umzug im autofreien Raum genossen. Allen Beteiligten einen herzlichen Dank für das Kommen und Mitmachen!

Mein Licht ist aus, wir gehen nach Haus, labimmel, labammel, labumm…

kiwi-Newsletter November 2013

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Arbeitgeber,

kiwi

aufregende Zeiten liegen hinter uns und es gibt Neuigkeiten. Zuerst die gute: die betriebsnahe Kita auf dem Hochfeld hat endlich einen Namen –
kiwi, die Kinderbetreuung für die Wirtschaft.

Entsprechend gestaltet sich auch das Konzept der Kita, denn die kiwi-Frucht ist eine Vitaminbombe und steht für Gesundheitsbewusstsein in der Kita. Der kiwi-Vogel ist zudem ein etwas schräges Exemplar und repräsentiert zukünftig als Maskottchen unser außergewöhnliches Betreuungskonzept.

Und nun die nicht so schöne Nachricht: Leider haben wir durch Orkan Christian erhebliche Gebäudeschäden zu verzeichnen. Das Dach wurde stark beschädigt, Wasser ist in das Gebäude eingedrungen. Die massiven Folgeschäden führen dazu, dass wir den Eröffnungstermin nicht einhalten können. Daher verschiebt sich die Betriebsaufnahme auf den 01.04.2014.

Alle Beteiligten arbeiten weiterhin auf Hochtouren an der Fertigstellung der kiwi, damit wir Ihnen und Ihren Kindern im Frühjahr eine tolle Einrichtung vorstellen können!

Wir sind für alle da.

Adelby 1 ist Träger von Kindertagesstätten, Familienzentren, Frühförderung, Offenem Ganztag, einer stationären Jugendhilfe-Einrichtung und Integrationshilfen in Schulen.

Wir unterstützen Eltern und Kinder, wenn sie es brauchen. Wir fördern individuell und wollen daran mitwirken, dass alle Menschen am täglichen gesellschaftlichen Leben teilnehmen können.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, und Sie werden von uns per E-Mail über Neuigkeiten benachrichtigt.

kununu-logo

Aktion Mensch GWÖ Schleswig-Holstein Erfolgsfaktor Familie Fortschrittsindex Erfolgsfaktor Familie KQS Klimapakt Flensburg liebt dich Paritätischer SH Menschen stärken Menschen Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung Schleswig-Holstein e.V.

Beim Besuch unserer Seiten werden nur technisch notwendige Daten übertragen (z.B. Session-Cookies).

Bevor (etwa durch das Anschauen von Videos) weitere Daten übertragen werden, holen wir Ihre Zustimmung dazu ein.