KEV Flensburg

Unmittelbar vor der Kommunalwahl veranstaltete die Kreiselternvertretung der Flensburger Kindergärten am 22.5. in der Kita Adelby eine Podiumsdiskussion mit Vertretern aller Parteien, die in Flensburg zur Wahl antraten. Im Mittelpunkt standen Ideen und Planungen für die Kitas in Flensburg.

Podiumsdiskussion

Die Unternehmens-Kita vor dem Start

Im Januar 2014 ist die Eröffnung der Unternehmenskita Hochfeld geplant. Das Konzept sieht eine Kindertagesstätte vor, deren flexible Betreuungszeiten sich nach dem Bedarf berufstätiger Eltern richtet. Unternehmen können die Plätze für ihre Mitarbeiter buchen und leisten einen Beitrag zur Finanzierung.

Der sh:z berichtet über das Modell: Die Unternehmens-Kita vor dem Start auf shz.de lesen >>>

Zum wiederholten Mal hat das Familienzentrum Fruerlund zum Flohmarktverkauf aufgerufen. Am Samstag, 04. Mai war der Platz vor dem Familienzentrum bei traumhaftem Wetter gut besucht. Über 20 Stand-Anmeldungen und ein reichhaltiges Kuchenbuffet sorgten für eine tolle Veranstaltung! Ein großes Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer und vor allem an die Eltern, die Kaffee und Kuchen gegen eine Spende verkauft haben.

Flohmarkt

Auch für die Kinder gab es ein reichhaltiges Angebot: Kinderschminken, Seifenblasen und eine Wurfwand sorgten auf dem Spielplatz für Spaß und Abwechslung.

Die Spendeneinnahmen werden wieder unserem Kleingarten zugute kommen und so eine Bio-Toilette finanzieren.

Wir sind die Kita Adelby, hier leben wir Inklusion! Im Freispiel haben wir diese tolle Szene in der Glückspilzgruppe filmen können. Die Kinder lernen miteinander, aneinander und voneinander. Ganz toll zu sehen ist die nonverbale Kommunikation, die Empathie und das Mobilitätstraining der beiden Mädchen.

Solche tollen Sequenzen bekommen wir in unserer Arbeit oft zu sehen, was uns sehr stolz macht. Ein Begleiten der Kinder sowie die Förderung der individuellen Fähigkeiten stehen für uns im Vordergrund.

Herr Musikus ist ein pinker, kugeliger Geselle mit einem lustigen Gesicht. Er motiviert die Kinder beim Singen und Tanzen im Morgenkreis, äußert auch seine Wünsche zum kräftigen Mitsingen (z.B. beim Begrüßungslied). Mal wohnt er in seinem Frühlingskorb, mal in seinem Zauberhut, manchmal kann er auch nur mit einem Auge sehen.

Herr Musikus

Herr Musikus wohnt in der gelben Gruppe und liebt es, wenn die Kinder Freude beim Tanzen und Singen haben. Auch Fingerspiele wie 10 kleine Zappelmänner oder Himpelchen und Pimpelchen kommen nicht zu kurz. Momentan freut er sich auf viele Frühlingslieder!

Seite 78 von 93

Beim Besuch unserer Seiten werden nur technisch notwendige Daten übertragen (z.B. Session-Cookies).

Bevor (etwa durch das Anschauen von Videos) weitere Daten übertragen werden, holen wir Ihre Zustimmung dazu ein.